Home
very british
Geschichte
Reisetipps
Büchertipps
Von A-Z
Kuriositäten im Yorker Münster

Kennen Sie eine Kirche in der Affen und Clowns abgebildet sind? Skulpturen von Königen sehen gar nicht aus wie das Orignal, sondern zeigen vielleicht einen Steinmetz.

Das Affenfenster
In der linken Fensterreihe im Hauptschiff befindet sich das sogenannte Affenfenster. Wenn man genau hinschaut, erkennt man unten und an den Seiten kleine Affen. Sie stellen verschiedene menschliche, alltägliche Szenen dar. Wahrscheinlich waren Sie als Karrikatur gedacht, um den Menschen den Spiegel vorzuhalten.

Der turnende Clown
Ebenfalls im linken Teil des Hauptschiffes finden Sie unterhalb der Fenster kleine verzierte Säulen. Diese Säulen sind am Kopf mit kleinen Knospen verziert. Doch auf einer Säule ist keine Knospe, sondern ein turnender Akrobat zu sehen, der seine Beine über dem Kopf zusammenschlägt. Warum er dort ist, weiß niemand so genau. Wahrscheinlich hatte der Steinmetz schon wochenlang kleine Knospen gemeißelt und hatte nun die Nase voll davon.

Die Kirchenpolizei
Um die Kunstwerke vor rabiaten Dieben zu schützen, hat das Münster eine eigene Polizei, die nur für die Kathedrale und das dazugehörige Gelände zuständig ist. Sie sind sowohl in Uniformen als auch in zivil unterwegs. Lassen Sie also lieber die Finger von den Kostbarkeiten, denn auch das Anfassen der Kunststücke werden nicht gern gesehen. Höchstwahrscheinlich werden Sie freundlich, aber bestimmt darauf hingewiesen.

Nachruf oder Beschimpfung?
In der Kirche befinden sich viele Tafeln und Grabsteine, die an Verstorben der vergangenen Jahrhunderte erinnern. Oftmals steht dort “Für unsere verstorbene, liebende Mutter”oder  “In Gedenken an meine geliebte Frau, für die die Familie alles bedeutete”. Allerdings finden Sie im rechten hinteren Teil der Kirch auch einen Grabstein auf dem steht “Über den Charakter dieser Frau können Sie im Men´s Magazine, Chapter X, nachlesen”. Das wäre so ähnlich, als würde man heute auf einen Grabstein schreiben, dass der Charakter im “Playboy” auf Seite X nachzulesen wäre.

Machen Sie einen kleinen Rundgang durch die verschiedenen Teile des Münsters.

[Home] [very british] [Geschichte] [Reisetipps] [Büchertipps] [Von A-Z]