Home
very british
Geschichte
Reisetipps
Büchertipps
Von A-Z
Fakten über United Kingdom

Geographie

Grösse insgesamt:

244.820 Quadratkilometer

Land insgesamt:

241.590 Quadratkilometer

Küstenlänge:

12.429 km

Höchster Punkt:

Ben Nevis (1.343 m)

Natürliche Bodenschätze:

Kohle, Erdöl, Zinn, Kalkstein, Eisenerz, Salz, Lehm, Kreide, Gips, Blei

Ackerland:

25%

Weideland:

46%

Wald:

10%

 

 

 

 

 

 

 

Grossbritannien liegt nur 35 Kilometer von Frankreich entfernt

 

 

Einwohner

Altersstruktur (1998):

0-14 Jahre:

1 % (11.345.023)

15-64 Jahre:

65% (38.497.588)

65 Jahre und Älter:

16% (9.270.828

 

 

 

Lebenserwartung:

Gesamtbevölkerung:

77,37 Jahre

Männer:

74,73 Jahre

Frauen:

80,15 Jahre

 

 

 

Ethnische Gruppen in UK:

Englisch (81,5%), Schottisch (9,6%), Irisch (2,4%), Walisisch (1,9%), Nordirisch (1,8%), Westindisch, Indisch, Pakistanisch und andere (2,8%)

Religionen:

Anglikanisch (27 Millionen), Römisch-Katholisch (9 Millionen), Moslime (1 Million), Presbyterisch (800.000), Methodisten (760.000), Sikh (400.000), Hindu (350.000), Jüdisch (300.000). Zahlen von 1991.

Sprachen:

Englisch, Walisisch (etwa 26% der Bevölkerung Wales), die schottische Variante von Gälisch (etwa 60.000 in Schottland)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Regierung

Offizieller Name:

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland
Grossbritannien ist nur die “grosse” Insel ohne Irland und England ist nur Süd- und Mittelengland, ohne Wales und Schottland.

Regierungsform:

Konstitutionelle Monarchie

Hauptstadt:

London

Verwaltungseinheiten:

47 Grafschaften, 7 Hauptgrafschaften, 26 Distrikte, 9 Region und 3 Inseln

Staatsoberhaupt:

Königin Elizabeth II (seit 6. Februar 1952)

Regierungschef:

Premierminister Anthony (Tony) Blair (seit 2. Mai 1997)

Kabinett:

Das Kabinett besteht aus Ministern, die vom Premierminister ausgewählt wurden

Wahl:

Das Staatsoberhaupt wird nicht gewählt. Der Titel wird vererbt.

Politische Parteien:

Conservative and Unionist Party (Konservative), Labor Party (Sozialdemokratische Partei), Liberal Democrats (Liberale), Scotish National Party (Schottland), Welsh National Party (Wales), Ulster Unionist Party (Nordirland), Democratic Unionist Party (Nordirland)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  .

 

 

 

 

 

Wirtschaft

Das Vereinigte Königreich ist eines der stärksten Handels- und Finanzzentren der Welt und gehört zu den vier grössten Europas. Die Regierung hat in den letzten Jahren staatliche Betriebe privatisiert und soziale Hilfsprogramme eingeschränkt. Die Landwirtschaft ist nach europäischen Standards intensive, hoch mechanisiert und effizient.

Wachstum des Bruttoinlandproduktes:

2,6% (1998)

Einwohner, die unter der Armutsgrenze leben:

 17%

Inflationsrate:

2,7% (1998)

Arbeitslosenquote:

7,5%

Landwirtschaftliche Produkte:

Getreide, Kartoffeln, Gemüse, Rind, Schafe, Geflügel und Fisch

Exportwaren:

Fertigwaren, Brennstoffe, Chemikalien, Nahrungsmittel, Getränke, Tabak

Importwaren:

Fertigwaren, Maschinen, Kraftstoffe, Nahrungsmittel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verkehrswesen

Bahnstrecke:

16,878 km

Autobahnen:

372,000 km

Wasserstrassen:

3,200 km

Flughäfen:

497 (dazu zählen auch alle kleinen Flughäfen)

 

 

 

 

[Home] [very british] [Geschichte] [Reisetipps] [Büchertipps] [Von A-Z]